LASIK / Femto-LASIK

+  Das angenehmste Verfahren für die Behandlung der Kurzsichtigkeit

+  Medizinisch anerkannt und erprobt

+  Bedeutend schmerzfreier als die PRK

+  Beste Korrekturergebnisse bei Kurzsichtigkeit zwischen -1,00 bis -6,00 Dioptrien 

+  Weitsichtigkeit bis +3,50 Dioptrien

+  Astigmatismuskorrektur bis -3,50 Dioptrien

–  Weitsichtigkeit ist problematischer zu behandeln als Kurzsichtigkeit

 

PRK / LASEK

+  Medizinisch anerkannt und erprobt bis -4,00 Dioptrien bei Kurzsichtigkeit

+  Langfristige Ergebnisse liegen vor

–  Schmerzhafter als LASIK und längerer Wundheilungsprozess

 

CLE (Linsenaustausch)

+  Mittels der Kunstlinse können fast alle Sehfehler ausgeglichen werden

+  Besonders bei stark ausgeprägten Weitsichtigkeit geeignet

+  Feinschliff mit dem Laser anschließend möglich

+  Korrektur der Hornhautverkrümmung gleichzeitig möglich

–  Erst ab dem 30. Lebensjahr

 

ICL (implantierbare Contactlinse)

+  Korrektur der Kurzsichtigkeit bis -20,00 Dioptrien auch in Verbindung mit Hornhautverkrümmung

–  Risiko der frühzeitigen Kataraktentwicklung